Überspringen
U-Bahn

Ihr Weg zu uns

Die Festhalle Messe Frankfurt liegt zentral in der Stadt und ist optimal an den öffentlichen Nahverkehr angebunden. Hier finden Sie eine detaillierte Anfahrtsbeschreibung.

Unsere Tipps für eine bequeme Anreise

  • Reisen Sie rechtzeitig an, da es aufgrund der Sicherheitskontrollen zu Wartezeiten kommen kann!
  • Nutzen Sie am besten öffentliche Verkehrsmittel, wenn Sie ein Event in der Festhalle besuchen. Die Festhalle liegt zentral in der Stadt und ist optimal angebunden. Park + Ride Parkplätze finden Sie hier:  www.pundr.hessen.de
  • Achten Sie darauf, welcher Eingang für Ihr Event geöffnet ist! Sie finden ihn direkt auf der jeweiligen Event-Seite:  Zum Veranstaltungskalender
  • „Eingang City“ ist direkt von der Straßenbahn- und U-Bahnstation zu sehen. Der Eingang „Festhalle Süd“ befindet sich in der Brüsseler Straße, direkt gegenüber dem Shoppingcenter Skyline Plaza. Zur Veranschaulichung klicken Sie auf diesen Plan.

Festhalle Süd / Eingang City

Festhalle Süd, Brüsseler Straße
Eingang City

Anreise mit der Bahn und öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle Festhalle/ Messe mir einfahrender U Bahn

Konzert- und Eventtickets für die Festhalle beinhalten in der Regel die kostenlose Fahrt zur Veranstaltung und zurück mit den öffentlichen Verkehrsmitteln des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) innerhalb des gesamten Tarifgebietes.  

Weiterhin erhalten Sie Fahrscheine für U-, S- und Straßenbahnen an allen RMV-Automaten.

Informationen zum RMV

Der Frankfurter Hauptbahnhof liegt nur wenige hundert Meter von der Festhalle Messe Frankfurt entfernt. Der dortige Tiefbahnhof bietet direkte und schnellste Anschlüsse zur Festhalle:

Mit dem Taxi zum „Eingang City“/Festhalle

Mit der U-Bahn-Linie 4 (Richtung Bockenheimer Warte) eine Station bis „Festhalle/ Messe“. Hier erreichen Sie direkt den „Eingang City“ und die Festhalle.

Mit den Straßenbahn-Linien 16 und 17. Zur Haltestelle gelangen Sie über den Hauptausgang durch Überqueren des Bahnhofvorplatzes. Die Zielstation „Festhalle/Messe“ folgt als dritte Station. Hier erreichen Sie direkt die Festhalle über den „Eingang City“ oder den „Eingang Festhalle Süd“/Brüsseler Straße.

Zu Fuß in 10 Minuten von der Düsseldorfer Straße über den Platz der Republik und die Friedrich-Ebert-Anlage. Eine gute Orientierungshilfe bietet der Messeturm mit seiner pyramidenförmigen Spitze. Wenige Schritte entfernt liegt die Festhalle.  Als Konzert- oder Eventbesucher achten Sie bitte auf den richtigen Eingang für Ihre Veranstaltung!  

Anreise mit dem Auto

Anreise mit dem Auto

Der Verkehrsknotenpunkt Frankfurt ist auch über die Autobahn sehr gut erreichbar. Für die Wegeführung folgen Sie bitte den Hinweisschildern unseres Integrierten Verkehrsleitsystems. Diese leiten Sie auf dem kürzesten Weg zur Festhalle.

Zahlreiche kostenpflichtige Parkplätze stehen Ihnen in mehreren öffentlichen Parkhäusern fußläufig zur Verfügung. Zum Beispiel:

Spezialtarif für Konzertbesucher!

In den Parkhäusern Messeturm, Maritim/ Congress Center (CMF) und Marriott/ Westend Gate zahlen Sie pauschal 14 Euro ab 17 Uhr bis 2 Uhr. So geht es: Bei Einfahrt ab 17 Uhr ziehen Sie ein Ticket. Damit gehen Sie vor dem Konzert zum Kassenautomaten und wählen hier die Taste Konzert aus. 

Für Ihre Routenplanung

Navigationssysteme:

Bitte geben Sie als Ziel den entsprechenden Straßennamen ein.

  • Festhalle Eingang City: „Parkhaus Messeturm, Friedrich-Ebert-Anlage 49“
  • Festhalle Süd: „Parkhaus Skyline Plaza, Europa-Allee 6“

Smartphones:

Bitte klicken Sie auf den entsprechenden Link, um die Geokoordinaten direkt an Google Maps zu übergeben. 

Anreise für mobilitätseingeschränkte Besucher

Parken

Anreisende mit einem Parkausweis für Behinderte oder einem Schwerbehindertenausweis mit dem Merkzeichen „aG“ dürfen direkt auf das Gelände der Messe Frankfurt fahren, durch das „Tor Nord“. Unsere Verkehrsordner stehen Ihnen gerne zur Verfügung, um einen geeigneten Parkplatz für Sie in der Nähe der Festhalle zu finden.

Zur Anreise-Beschreibung Tor Nord und Messegelände

Über alternative Parkmöglichkeiten für gehbeeinträchtigte Besucher ohne Schwerbehindertenausweis bzw. ohne Merkzeichen „aG“ oder über Sondergenehmigungen aufgrund bestimmter Voraussetzungen bzw. der Vorlage geeigneter Nachweise informiert Sie gern unsere Info-Hotline.

Info-Hotline für Menschen mit Behinderungen

Sie haben Fragen, Anregungen oder Tipps? Unsere Info-Hotline für Menschen mit Behinderungen steht Ihnen gern zur Verfügung:

Telefon: +49 69 75 75 69 99
E-Mail: barrierefrei@messefrankfurt.com

Anreise Messegelände Frankfurt

  • Eine detaillierte Beschreibung, wie Sie auf das Messegelände gelangen, finden Sie auf der Website der Messe Frankfurt.
  • Als Besucher einer Veranstaltung auf dem Messegelände Frankfurt orientieren Sie sich bitte an der Beschreibung auf der jeweiligen Veranstaltungswebsite: Zum Veranstaltungskalender

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen