Überspringen

Game of Thrones - Live in Concert

Festhalle, 7.6.2018

Game of Thrones - Live in Concert

 

Ihr Besuch in der Festhalle

Was darf ich mitbringen, wie sollte ich anreisen und wie sieht es mit Jugendschutz und Barrierefreiheit aus? Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhalten Sie im Besucher-Bereich.

Kontakt zum Veranstalter

Weitere Konzerte und Events finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Eine Sinfonie der Superlative

Die von den Kritikern gefeierte Game of Thrones® Live Concert Experience mit Ramin Djawadi wird die Welt von Westeros ab Mai 2018 in die großen Konzertarenen in Deutschland und ganz Europa bringen. Die Fans haben die Gelegenheit, den berühmten Komponisten Ramin Djawadi beim Dirigieren eines Orchesters und eines Chors bei der Aufführung der Musik aus allen Staffeln der legendären HBO-Serie, die mehrfach mit einem Emmy® ausgezeichnet wurde, zu bestaunen. Die Tournee der Game of Thrones Live Concert Experience mit Ramin Djawadi umfasst Musik und Ausschnitte von Staffel 1-7, sowie ein neues eigenes Bühnenbild und faszinierende visuelle Effekte dank hochmoderner Videotechnik.

„Mit der öffentlichen Aufführung der Game of Thrones Live Concert Experience Anfang dieses Jahres ging der Traum einer Idee, die bereits vor mehr als drei Jahren entstanden ist, in Erfüllung“, betont Djawadi. „Das Ausmaß und die Superlative der Produktion haben die Welt von Westeros umfassend mit Leben erfüllt und ich bin begeistert, dass ich die Gelegenheit habe, dieses Erlebnis mit den Fans zu teilen, und zwar nicht nur in den USA, sondern auch auf der anderen Seite der ,Meerenge‘, da die Show zum ersten Mal nach Europa kommt.“ 

Die Erstaufführung der Game of Thrones® Live Concert Experience mit Ramin Djawadi startete im Februar 2017 in den USA, nachdem das Konzept von Djawadi vor drei Jahren ausgearbeitet worden war. Die Show wurde gleichermaßen von Fans und Kritikern als eine Supershow gelobt, die man als Fan der Serie unbedingt gesehen haben muss. The Guardian beschrieb die Show als „Westeros, mit überwältigendem Leben erfüllt“. Mashable nannte sie eine „unglaubliche musikalische Reise“, während die New York Times sie als eine „Sinfonie der Superlative“ lobte.

Genauso wie die vielschichtigen Geschichten, Intrigen um die Welt von Game of Thrones®, ist die von Ramin geschriebene Musik von Anfang an von den Fans mit Begeisterung aufgenommen worden, da die minutiös zusammengestellten Songs die emotionale Gewichtung entscheidender Momente zwischen den Lieblingsfiguren betonen, den massiven Kampfszenen eine weitere Dimension hinzufügen und Songs, auf die in den Büchern von George R. R. Martin Bezug genommen wird, Leben einhauchen. Allein Ramins nach wie vor außerordentlich beliebter Titelsong hat ein wahres Popkulturphänomen in einer ganz eigenen Kategorie ausgelöst.